GESCHICHTE ZUM ANFASSEN: EIN DOKU-ROMAN.

Die Buchgestaltung eines sehr dunklen Kapitels deutscher Geschichte brauchte viel Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl. Eine »teuflische« Aufgabe, dem sich das Sehwerk auf 480 Seiten stellte. Auch eine Annäherung an geschichtliche Ereignisse.

Job: Typografie, Buchsatz, Gestaltung

Kunde: Offizin Verlag

Der Sohn des Teufels – Buch
Der Sohn des Teufels – Buch
Der Sohn des Teufels – Buch
Der Sohn des Teufels – Buch
Der Sohn des Teufels – Buch

KONTAKT

Christoph Niermann
Hoffeldstraße 89, c/o d.werk
40235 Düsseldorf

T 0211 664501
post@sehwerk.de